Im Kino

By | 17. Januar 2018

Wir waren im November im Kino. Wir haben „Hilfe mein Lehrer ist ein Frosch“ geguckt. Drei Klassen waren noch dabei, die 3-4, die 5, die 6 und die 6/7 . Wir sind mit der Bahn gefahren. Und wir sind dann gut angekommen. Wir mussten 15 Minuten warten bis es angefangen hat. Dann haben wir uns Popcorn und was zu trinken geholt. Viele Plätze waren doppelt besetzt. Wir haben viel durcheinander gehabt. Aber irgendwann ging es los.

In dem Film gab es einen Lehrer, der sich in einen Frosch verwandelte, wenn er „Frosch“ gehört hat. Der Schuleiter war aber auch ein Storch, und er wollte den Frosch essen. Zum Schluss haben ihn die Schüler gerettet. Der Storch wurde mitgenommen ins Tierheim. Da hat er eine andere Störchin gefunden. Sie haben sich verliebt. Am Ende waren alle glücklich.

Das war ein cooler Ausflug!

 

Gemeinschaftsarbeit zweier Schüler aus der Klasse 7

 

Trailer