Weiberfastnacht in unserer Schule

By | 17. März 2017

Morgens habe ich zuerst leckeres Essen in unserer Klasse gegessen. Dann hat meine Lehrerin gesagt, welches Kostüm sie am coolsten findet .  Meine Klassenkameraden sagten, dass mein Sensenmann Kostüm am coolsten ist.

Danach sind wir in die Aula gegangen, und es gab ungefähr 7 Auftritte. Beim 2. Auftritt bin ich auf die Bühne gegangen. Das Publikum hat mich nicht erkannt, weil ich als Sensenmann verkleidet war. Als ich aufgehört habe zu trommeln, hat die Jury uns viele Punkte gegeben, und wir wurden zweiter Superstar. In der Pause bin ich auf den Schulhof gegangen, und es gab leckere, kostenlose, heiße Hunde 🙂

Nach der Pause hat Frau Münzel die besten Kostüme mit einem Orden geehrt. Zum Abschluss hat Frau Münzel gesagt, wer das Supertalent 2017 ist.

Die Gewinner waren die Bauchtänzerinnen, sie bekamen den ersten Platz.

Auf dem  zweiten Platz waren die Trommler, und ich war auch dabei. Dritter wurden Indira und Orfej. Danach haben wir Disco gemacht. Das hat mir Spaß gemacht

Von Mischa Pogudin Klasse 8 RZW